Mein Therapieangebot für Sie

Traditionelle Chinesische Medizin

Was mit der TCM behandelt werden kann

 

Alle rückbildungsfähigen Erkrankungen können mit der TCM behandelt werden.

Die Liste der nachgewiesenen Heilerfolge ist lang:

TCM hilft bei chronischen Leiden und Schmerzen wie Allergien, Rheuma, Asthma, Neurodermitis, Kopfschmerzen, bei Funktionsstörungen wie Verdauungsbeschwerden, Schlaflosigkeit, aber auch bei Befindlichkeitsstörungen wie Stimmungsschwankungen, Erschöpfungszuständen und Gereiztheit.

 

Meine Behandlungen ist daher sowohl eine Alternative als auch eine Ergänzung zur Schulmedizin.

 

Von besonderer Bedeutung ist die Krankheitsvorbeugung, sprich die Erhaltung der Gesundheit, geistigen Leistungsfähigkeit und Vitalität.

Anwendungsgebiete der Traditionellen Chinesischen Medizin

Erkrankung des Bewegungsapparates:

 

Rückenleiden (Bandscheiben-Probleme, Halswirbelsäulen-Syndrom,

Hexenschuss etc.), Hüftschmerzen, Schulter-Arm-Syndrom, Knieprobleme, Tennis-Ellenbogen, Golferarm Arthrose etc.

 

Indikationen

  • Infektanfälligkeit, Allergien, Heuschnupfen, Asthma, Immunaufbau
  •  Magen-Darmbeschwerden: Reizdarm, entzündeter Darm, Leaky Gut (undichter Darm), Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Burnout-Syndrom/Erschöpfungszustände
  • Müdes Aussehen, Falten
  • Übergewicht
  • Nikotinsucht/Raucherentwöhnung
  • Blasenentzündungen, Blasenschwäche
  • Orthopädische Probleme (Schmerzen an Knochen, Muskeln und Sehnen), z. B.: Nacken, HWS, Bandscheiben, Kreuzbein
  • Hüfte, Knie, Achillessehne
  • Schulter-Arm Syndrom, Tennis-Ellenbogen, Arthrose
  • Schlafstörungen, Nervosität/Stresszustände
  • Migräne, Kopfschmerzen, Tinnitus
  • Bluthochdruck
  • Menstruationsprobleme, Klimakterium, geringe Libido
  • Kinderwunschbehandlung